Erfolgsmenschen

In der Psychologie gibt es viele Untersuchungen dazu, was genau den einen Menschen erfolgreich macht und den anderen nicht. Jenseits dieser wissenschaftlichen Betrachtungen bin ich im Netz über folgende Infografik gestolpert, die jeden einzelnen von uns inspirieren kann, nachzudenken über sich selbst und seine Einstellungen zu sich und anderen. Ich finde sie – abgesehen von den beiden doch recht heftigen Rechtschreibfehlern – auf jeden Fall hilfreich:

Infografik_Erfolg

1. Mai

Wir haben Mittwoch und frei (,davon gehe ich jetzt, was die Mehrheit betrifft, einfach mal aus). Das Wetter hier ist annehmbar: Teils sonnig, teils wolkig, etwas windig, recht mild. Absolut annehmbar also.

Ich bin recht kaputt die Tage, werde aber selbstverständlich raus gehen, auf dem Rad den Frühling durchstreifen. Außerdem das Training für die Physio. Andere fahren heute Rennen. Ich würde das auch gern tun, wäre aber nicht sinnvoll. Darum wünsche ich Euch, die ihr auf dem Wettkampf seid, viel Spaß und Erfolg, und kümmere mich um meine Aufgaben.

Jaja, es ist nicht immer leicht, bei sich zu bleiben: Die Einen müssen erst mal gesund werden, andere kämpfen mit Verletzungen, Einschränkungen, Allergien, persönlichen Problemen. Und wieder andere stürzen sich längst schon ins Renngeschehen, dürfen sich von der vermeintlich viel stärkeren Konkurrenz nicht beirren lassen, die Freude bei allem Ehrgeiz nicht verlieren, den Mut nicht nach einem vielleicht nicht ganz optimalen Start.

Was auch immer Ihr heute vorhabt: Einen schönen 1. Mai!