Die Zelte sind aufgeschlagen!

Es ist geschafft. Der Umzug ist gut über die Bühne gegangen. Es gab echt anstrengende Tage, denn wir mussten 2 Wohnungen auflösen und somit auch umziehen. Außerdem hat die Küche des Vormieters einige unschöne Überraschungen bereit gehalten und wir hatten allein damit 2 Tage zu kämpfen. Zum Radfahren kam ich daher garnicht was ich aber auch nicht gepackt hätte. Ein netter Muskelkater hat mich 2Tage begleitet, verursacht durch meine netten 3Stockwerke die ich tagelang hoch und runter gedackelt bin :) Nun wohnen wir im neuen Heim und es ist echt schön geworden. Jetzt hab ich noch eine Woche Urlaub und kann mich wieder voll aufs Radfahren konzentrieren. Außerdem steht die Besichtigung eines Studios heute an, da ich im Winter wieder mehr für meinen Muskelaufbau tun möchte. Ich hoffe dort auch wieder ein wenig boxen zu können. Schaun wir mal. Das Wetter soll zudem super werden und ich freu mich auf schöne Radtouren durch die Landschaft :-)