Alte Gewohnheiten

Der Tag, an dem ich um 8 trainieren gehe, wird dick und fett im Kalender angestrichen, das verspreche ich euch! Ich arbeite häufig nachmittags bzw. abends, also ist mein “Feierabend” meist der Vormittag. Ich stehe zeitig auf, erledige einiges, aber ich schaffe es dennoch nicht, sofort los zu fahren, wie ich das teilweise gerne täte. Darum auch fahre ich heute erst jetzt los, nachdem ich “den Rest” geschafft habe. Immerhin ist es zwar nicht warm, so doch sonnig draußen. Meine schönen Armlinge dürfen zum Einsatz kommen (Leverve hat sie uns im Team-Design gefertigt), außerdem die Knielinge. Sollte es unterwegs doch noch wärmer werden, werde ich mal wieder wie ein Känguruh aussehen, aber was soll’s!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>