Der Herbst, der Herbst, ….

Weiter unten findet ihr das Kinderlied, das wir in der Grundschule gelernt haben. Es fällt mir jedes Jahr wieder ein, wenn Luft beginnt, nach Herbst zu riechen. Was soll ich sagen? – Als Kinder haben wir es geliebt!

Gerade macht es mir der Herbst aber nicht immer leicht: Teils ist es unglaublich mild, manchmal am selben Tag noch dann wieder unangenehm frisch. Mal regnet es wie aus Kübeln, ein andermal gibt es nur einen knappen Schauer. Kurz: Das Wetter ist derzeit ganz schön unberechenbar.

Dank SealSkinz bin ich auf’s Beste versorgt mit wasserdichten Hand-, Fuß- und Kopfbedeckungen. Das ist wirklich Luxus im Vergleich zu den letzten Jahren. Schwieriger wird es, wenn der Rest nass wird: Die Regenshorts sind genial, weniger genial die Regenjacke. Die ist vor allem leicht und hat ein kleines Packmaß. Wenn es aber richtig runterlässt, habe ich ein Problem. Oder wenn es sehr mild ist, dabei aber sehr nass.

Heute sieht es trüb aus, gelegentlich kommt jedoch die Sonne durch, zeitweise regnet es. Das lässt sich gut aushalten.

Trotz mächtig Muskelkater (ich war seit Monaten zum 1. Mal im Studio diese Woche) freue ich mich auf die Mountainbikeeinheit, die heute auf dem Programm steht.

Und nun noch das Lied (am besten trällert man es selbst, aber es gibt auch eine nette Audioversion vom Sandmännchen….):

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da,
Er bringt uns Wind, hei hussassa!
Schüttelt ab die Blätter,
Bringt uns Regenwetter.
Heia hussassa, der Herbst ist da!

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da,
Er bringt uns Obst, hei hussassa!
Macht die Blätter bunter,
Wirft die Äpfel runter.
Heia hussassa, der Herbst ist da!

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da,
Er bringt uns Wein, hei hussassa!
Nüsse auf den Teller,
Birnen in den Keller.
Heia hussassa, der Herbst ist da!

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da,
Er bringt uns Spaß, hei hussassa!
Rüttelt an den Zweigen,
Lässt die Drachen steigen
Heia hussassa, der Herbst ist da!

Quelle: “Der Herbst, der Herbst ist da”, Text und Melodie: Hans-Reinhard Franzke

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>