Frau Holle macht Überstunden.

Die Gute rackert sich offenbar gewaltig ab: Es schneit. Es regnet. Es hat Glatteis.

Ich wär’ ja gern im Trockenen gefahren. Der Temperatursturz der letzten Tage ist schon ein bisschen böse. Aber so ist das nun einmal.

Wo die fleißige Alte sichtlich alles gibt, wie sollte ich es ihr da nicht gleichtun wollen?

Sobald man draußen ist, macht es ohnehin nichts mehr aus und man hat einfach Spaß. Also: Neue Regenshorts drüberstreifen und auf geht’s!

Später kurz essen, dann arbeiten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>