Geduld ist ein weites Feld

Heute gibts mal wieder ein kleines Update von mir. Ich lasse wenig von mir hören, das ist klar. Aber es gibt leider auch nicht viel zu berichten. Ich darf noch immer keinen Sport machen außer ein paar Runden auf dem Hometrainer spulen (wenig Widerstand und höchstens 10-20min sind drin). Ich muss ein paar Übungen machen denn mein Knie kann ich noch nicht voll strecken/beugen. Es geht mir zu langsam. Ich habe vieles….aber keine Geduld. Und das machts nicht einfach. Ich möchte endlich Sport machen. Auf dem Rad durch die Natur radeln, im Studio schwitzen und Hanteln heben…..ich vermisse es so sehr. Aber manchmal ist weniger mehr. Wenn ich zu schnell wieder einsteige dann kann das langfristig nach hinten losgehen. Also weiter brav Krankengymnastik und aufpassen. Ich schätze, spät. Ende Februar bin ich wieder die Alte :) Und dann gehts los!!!!! Ich freu mich so das glaubt ihr garnicht!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>