Stillstand zwischen den Jahren

Nichts geht: Keine Neuigkeiten der Teams, nichts Neues auf den Seiten der Profis, wenig Neues auch bei mir. Zwischen den Jahren scheint alles zu ruhen. Ein wenig zumindest.

Wir bewegen uns natürlich trotzdem: Die Sonne scheint. Wie schön! – Wir sitzen auf dem Rad. Wir quälen uns im Studio. Wir planen die Saison. Wir haben große Träume.

Wer im nächsten Jahr etwas anders machen möchte, sollte vielleicht schon das aktuelle “neu” beenden: Eine gepflegte Runde am 31. (oder schon heute, wo’s doch so mild ist und trocken draußen?), auf dem Rad, zu Fuß, mit Freunden, in Ruhe alleine? Das motiviert.

Ich hingegen “muss” packen: Eine kurze Silvesterreise. Ich wünsche euch einen guten Rutsch! Und erst recht einen gelungenen Start ins neue Jahr!

2 Gedanken zu „Stillstand zwischen den Jahren“

  1. Dir und euch auch einen guten Rutsch!
    Kommt gut rüber! Würd mich freuen dich/euch in 2014 mal live und in Farbe zu treffen :)

    Bleib gesund!
    Fröhliche Grüße ausm pott!
    Jule

  2. Hey Jule,

    hab’s verrafft und Deinen Kommentar heute erst gesehen. Danke dafür! Ich fänd’s ebenfalls sehr schön, Dich in realo zu treffen.

    Weiter gute Besserung, beste Besserung sogar, und danke für Deine Texte. Die mag ich sehr gern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>