Schlagwort-Archiv: esgehtweiter

Sturm, Regen & Sturkopf

Ich habe eine Art “Zuhause-Trainingslager”  eingeläutet, weil ich gerade endlich wieder Zeit habe, weil ich außerdem nicht mit verreisen konnte, während andere – u. a. mein Liebster – im Warmen pedalieren dürfen.

Während manches von alleine richtig wird, bspw. mein Zeugnis doch noch ausgestellt wurde und gestern endlich im Briefkasten lag, oder auch der eine oder andere Plan richtungsweisend scheint und sich richtig tolle Möglichkeiten ergeben, ich liebe Freunde wieder sehe und schöne Erfahrungen mache, sind andere Dinge immer und immer wieder eine Herausforderung:

Wie manche bereits wissen, ist mein Vater wieder in der Klinik und es geht ihm mal besser, mal schlechter. Manchmal ist mir das einfach zuviel. Trotzdem und erst recht habe ich mein “Trainingslager” im Alleingang gestartet, aber es ist hart, wenn ich nach mehreren Stunden auf dem Rad schnell dusche und in die Klinik fahre, oder dort eine Verzögerung eintritt, so dass ich wiederum spät am Nachmittag erst in die Pedale treten kann. Zudem habe ich für diese Woche eine weitere Verpflichtung, so dass ich mehrfach am Tag zwischen drei Orten hin und her fahren muss.

Oh, und dann der Regen und der starke, oft böige Wind. Seit Tagen. Hoho, aber ich rede mir ein, dass so jeder Kilometer einmal mehr zählt, dass auf Malle jeder radfahren kann. Und beschließe zudem, nächstes Mal die Lämpchen nicht zu vergessen, wenn ich einmal wieder recht spät los komme. Es könnte sonst etwas abenteuerlich werden. Wie zum Beispiel gestern abend.