Schlagwort-Archiv: Fivefingers

Herbstgold

Ich bin so dankbar um das momentane Wetter: Zwar ist es heute deutlich kühler, doch weiterhin wunderbar sonnig. So trainiert es sich leicht. Das Herz ist leichter
Zeitig am Vormittag kam Annette, um gemeinsam mit mir die Schatzkistenlieferung von Source zu bestaunen und sich ihren “Spinner Pro” gleich mit zu nehmen. Am Freitag beim Cyclocrossworkshop soll er seinen ersten Auftritt haben. (Wir erzählen Euch dann auch, wie es war, versprochen!)

Gleich darauf bin ich ins Studio pedaliert, habe die nun zweite richtige Trainingseinheit (jedoch immer noch Eingewöhnungsphase) absolviert. Seit längerem fokussiere ich auf das Training mit der Langhantel, das macht mir einfach am meisten Spaß, kostet wenig Zeit, bringt viel. Wieder einmal wurde ich auf meine Vibram Fivefingers angesprochen,  meine tollen Zehenschuhe. Ich habe sie seit nun schon vielen Jahren, inzwischen gibt es deutlich mehr und technisch ausgefeiltere Modelle, aber weiterhin gilt für mich, dass diese Form von “Barfußschuhen” vom Lauf- und Bewegungsgefühl her ideal ist. Beim Krafttraining habe ich damit auch eine deutlich bessere Balance als mit “normalen” Turnschuhen.

Außerdem übe ich immer noch ein bisschen mit dem Indo-Board, das ist enorm spaßig, aber auch anspruchsvoll, und ich habe große Ziele…. ;-)

Später habe ich kurz etwas gegessen und wurde dann auch schon von meinem Schatz und einem Freund abgeholt, unterwegs haben wir eine weitere Mitfahrerin eingesammelt. Während ich nur relativ kurz im Flachen die Beine locker gefahren habe, haben sich die anderen Drei in den Odenwald aufgemacht und sammeln ein paar Höhenmeter.