Umgewöhnung

Gestern war ich (genau wie Arnhild :-) ) beim MTB Marathon in Büchel und es hat wieder einmal Spaß gemacht. Nicht nur, aber überwiegend…schließlich waren auch einige innere und äußere Kämpfe zu überwinden bis ich schließlich im Ziel ankam. Am Ende war es ein 2.Platz, den ich nach einem äußerst knappen und etwas unglücklich verlaufenden Zielsprint erreicht habe. Zufrieden bin ich damit dennoch sehr, war ich doch fast das ganze Rennen hinter der Führenden zurück gelegen. Erst durch aufmunternde Worte gegen Ende habe ich mich nochmal motivieren lassen meinen Tank richtig leer zu fahren und kurz vor dem Ziel zur führenden Frau aufzuschließen. Mein Versuch am Zielberg davon zu ziehen war leider nicht von Erfolg gekrönt und so wurde es im Sprint eben der 2. Platz.

Überraschend ist das grundsätzlich alles noch, denn eigentlich gehe ich mit nur geringen Ambitionen an den Start und freue mich einfach Spaß zu haben und etwas neues zu sehen. Klar…wenn es dann auch noch gut läuft, freut es einen umso mehr. Aber erwarten tue ich das nicht, möglicherweise ein Grund warum es letztendlich doch so gut geht.

Auf jeden Fall bin ich froh, dass ich Mitte der Saison den Wechsel von der Straße aufs MTB gewagt habe und bisher nur positive Erfahrungen sammeln konnte. Generell scheint mir das Fahren im Gelände auch mehr entgegen zu kommen und ich freue mich auf weitere Rennen. Einzig mit meiner Unbekanntheit (in der MTB-Welt) kann ich nächstes Jahr vermutlich nicht mehr rechnen, obwohl ich es doch sehr schön fand, dass ich gestern im Ziel erstmal gefragt wurde, wer ich denn sei :-D

So langsam bin ich also in meinem neuen Leben (mit MTB, neue Arbeit+Wohnortwechsel) angekommen. Daher freue ich mich besonders auf die Wochenenden mit Training, Rennen und Treffen vieler netter Leute.

Arnhild kam gestern übrigens auch noch auf einen sehr guten 4. Platz. Ihr (und Jakub :-) ) an dieser Stelle auch mal vielen Dank für die vielen bisher erteilten Tipps und Unterstützung!

#Annette

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>