Vom Regen in die Traufe

Ich geb’s zu, ich war mit verantwortlich, gewissermaßen, für die Antikaltwetterfront in der Bevölkerung. Irgendwann will man ja auch warm haben. Jetzt aber wird es mild, immer milder, dafür aber verdammt nass und enorm windig. Die Natur braucht das, Arnhild allerdings eher weniger.

Jetzt hab ich den ganzen Morgen schon gebügelt, aufgeräumt und was weiß ich noch alles gemacht: Es ist immer noch erst 09:00 Uhr und der Regen will nicht aufhören. Und das am einzigen arbeitsfreien Tag.

Vielleicht muss ich einfach mal wieder meine Regenhose testen. Was meint ihr? – Möglicherweise ist das Wetter aber auch einfach nur in Stimmung für die genialen Produkte unseres neuen Sponsors, wer weiß? Heute zumindest wäre ideales Testwetter. Mehr dazu in Kürze.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>