Wirr warr

Mal eben kurz hier reinschreiben..es ist schon etwas länger her aber im Moment hab ich nicht soviel Zeit……man rennt von der Arbeit aufs Rad und dann nach Hause, essen, schlafen und ausruhen muss man ja auch noch (leider)…….der Tag könnte meinetwegen gern 48Stunden haben aber dann wäre das wohl auch wieder zu wenig. Mein Jahr ist komisch. Ich bin ja nun das erste Jahr im Team dabei aber ich fühl mich nicht wie wenn ich dabei wäre. Ich trainiere fleißig und ich merke die Verbesserungen im Vergleich zu den Vorjahren. Und das baut unheimlich auf und macht so verdammt Spaß. Aber was Rennen betrifft bin ich halt noch nicht viel gefahren. Ich gebs zu…immer im Kreis fahren macht mich nicht sonderlich “scharf”. Aber so ein Marathon auf dem MTB??? hmmm das wäre schon was feines. Egal wie es ausgeht..einfach “hauptsache dabei” und Spaß. Doch wo fahr ich mit? Ich steh so ein wenig neben mir was das betrifft, stelle mir zu hohe Anforderungen, andererseits bin ich zu feige um es einfach “zu tun”…..ich schätze, mein Jahr hat einfach durch das fehlende MTB (immerhin 12Wochen) mir ein wenig das Selbstbewusstsein genommen einfach Dinge zu tun, egal ob man sie kann oder nicht…..doch ich werde die Zeit nutzen um weiterhin zu trainieren damit ich im nächsten Jahr endlich durchstarten kann :)
Und ich hoffe, dass ich auch bald wieder ein Studio finde, wo ich mich wohlfühle und meinem 2. Hobby wieder nachgehen kann! :-)

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>